Ist ATFX ein Brokerage, dem wir vertrauen können

Ist ATFX ein Brokerage, dem wir vertrauen können

Wahrscheinlich, was Händler am meisten über ATFX zieht, sind seine niedrigen Gebühren auf Forex-Handel, seine einfache und schnelle Kontoerstellungsprozess, und was viele tatsächlich besorgt sind, sind das Fehlen von Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren.

Aber abgesehen von diesen offensichtlichen Vorteilen, die Vermittlung andere Funktionen und Dienstleistungen, die wir einen Blick werfen sollten. 

Diese Überprüfung ergibt sich aus monatelangen Tests von Trades durch die Maklerfirma ATFX. Das Bewertungsteam hatte sich mit folgendem Aspekt der Dienstleistungen des Unternehmens befasst, insbesondere:

1. Die Regulatorischen Firmen, die alle Handelsaktivitäten des Brokerhauses und die Transaktionen, die es erlaubt, durch seine Trading-Software ausgeführt werden

2. Die Handelsinstrumente, die das Unternehmen Zugang zu

gibt

3. Die Handelskonten, die Kunden nach ihren Bedürfnissen eröffnen können

4. Die Handelsplattformen, die mit diesen Konten kommen

Die Untersuchung dieser Facetten würde der Ursache für eine pointierte und gut informierte Bewertung der Gesamtfähigkeiten von ATFX dienen.

Ist ATFX ein Brokerage, dem wir vertrauen können

ATFX: Ein Forex und CFDs Brokerage

ATFX gehört der AT Group, einer Gruppe von Finanzunternehmen, die CFDs und Fremdwährungspaare handelt. Als Organisation von Finanzunternehmen gehen die Dienstleistungen des Unternehmens über vier verschiedene Kanäle. Diejenige, die im Rahmen dieser Überprüfung betrachtet wird, ist das Coming-out der globalen Märkte im Vereinigten Königreich. 

Der Global Markets Arm wird von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) sanktioniert. 

Der Finanzkonzern selbst, der AT-Konzern, war bereits 2017 gegründet worden. Was das Überprüfungsteam mit dem Unternehmen wollte, ist seine Transparenz seiner bestehenden Finanzdaten, vor allem angesichts der Tatsache, dass es zum Schreiben relativ jung ist und an Fahrt gewinnt in online-Handelsgemeinschaft. 

Aber was die Regulierung betrifft, sind ATFX-Kunden von legitimen Dienstleistungen versichert, da die Dienstleistungen des Unternehmens von der FCA überprüft werden.

Ist ATFX ein Brokerage, dem wir vertrauen können

Angebote und Dienstleistungen

Wie bereits erwähnt, ist ATFX auf den Handel von Devisenwährungspaaren spezialisiert. 

Wenn man sich die Fremdwährungspaare anschaut, die die Firma anbietet, sind diese insgesamt 70 Paare, zugegebenermaßen die höchsten unter ihren bekannten Zeitgenossen. Was es jedoch für das Bewertungsteam hinter sich geht, sind seine CFD-Angebote, nämlich:

Aktien-CFDs – sind nur 170 im Gegensatz zu anderen bemerkenswerten Brokerages, die über Tausende

betragen

Commodity CFDs – sind nur 10 mit seinen wichtigsten Wettbewerbern bieten bis zu 41

Aktienindex CFDs – sind nur 13 mit anderen Angeboten über 20

Diese Angebote von ATFX sind besonders eklatant, dass es sich als CFDs Brokerage gelohnt hatte. Auch wenn ihre relativ junge Amtszeit als Richtung auf dieses Manko hinausgeführt werden kann, konnte sie einfach nicht gerechtfertigt werden.

ATFX: Ein MetaTrader 4 Plattform Brokerage

Ohne proprietäre Handelssoftware bietet ATFX den branchenüblichen MetaTrader 4. Während MT4 einfach für sich selbst gelobt werden kann, ist die Tatsache der Sache, durch ATFX angeboten wird, mit gewissen Einschränkungen. Sicher, die Plattform ermöglicht saubere und schnelle Gebührenberichte und Anpassung von Diagrammen, aber es scheitert an Sicherheit und Design.

Das MT4 bis ATFX ist in seiner Sicherheit eingeschränkt, da es keine zweistufige Authentifizierungslösung hat. Darüber hinaus bietet es Händlern keine Preiswarnungen und leidet trotz Anpassbarkeit unter schlechtem Design. 

Verfügbarer ATFX-Handelskonten

ATFX bietet 4 Trading Konten. Diese würden im Folgenden detailliert beschrieben:

Standardkonto

Unter den anderen Angeboten ist dies das mit der niedrigsten Mindesteinzahlungsmenge, die 500 $ ist. Es bietet keine Provisionen, und hat höhere Spreads, die von 1,0 Pip beginnen. Der angebotene Hebel ist um 1:30 Uhr.

Edge-Konto

Das Edge-Konto verlangt eine Einzahlung von mindestens 5.000 USD und bietet niedrigere Spreads ab 0,6 Pip, Nullprovisionen, eine Reihe von Forschungsgeräten und einen Hebel von 1:30.

Premium-Konto

Für eine Einzahlung von 10.000 US-Dollar könnten Händler Raw Spreads ab 0,0 Pip in Anspruch nehmen, ein Preis von 25 DOLLAR für 10 Lose, Bildungszulage neben ausgewählten Forschungswerkzeugen.

Professionelles Konto

Das Professional-Konto benötigt 5.000 USD für Kunden, die niedrigere Spreads ab 0,6 Pip, NullProvisionen und einem Hebel von 1:400 in Anspruch nehmen können.

Ist ATFX ein Brokerage, dem wir vertrauen können

Start Handel mit ATFX heute?

Die hier aufgeführten Punkte sind für ATFX nicht unbedingt gut. Die Gesamtbewertung wird in diesem Zusammenhang verankert, da die Gesamtzahl der Angebote in CFD offensichtlich gering ist. Das Unternehmen würde von einer Erhöhung seiner Zahl profitieren, insbesondere von seinem Anspruch, ein CFDs-Handelsunternehmen zu sein. 

Das Unternehmen würde auch von der Verbesserung der Funktionen profitieren, die in seiner Version von MetaQuotes’ MT4 verfügbar sind. 

Nachdem diese gesagt haben, ist das Überprüfungsteam noch nicht zu dem Schluss gekommen, dass ATFX eine Firma ist, die den Versuch wert sein kann. Sie ist noch jung und muss noch viel beweisen. 

Avatar
Anna Khanenko
[email protected]

Anna ist eine professionelle Krypto-Investorin, Business- und Investmentfonds-Analystin. Auf dieser Ressource veröffentlicht sie die relevantesten Artikel aus den oben genannten Tätigkeitsbereichen.

No Comments

Post a Comment