FOREX-HANDELSSTRATEGIEN FÜR EINSTEIGER: EIN HANDELSLEITFADEN

chart

FOREX-HANDELSSTRATEGIEN FÜR EINSTEIGER: EIN HANDELSLEITFADEN

Die vielleicht größte Herausforderung für einen beginnenden Forex-Händler ist es, die grundlegenden Forex-Strategien zu verstehen und zu lernen, wie man jede einzelne davon anwendet. Der Handel kann für Anfänger überwältigend sein, besonders wenn Sie überhaupt keine Ahnung von Forex haben. Es wäre wie ein Spaziergang mit verbundenen Augen im Wald – Sie haben keine Ahnung, wohin Sie gehen.

Aus diesem Grund gibt es Artikel über Forex-Strategien für Anfänger wie diesen. Artikel wie dieser helfen Anfängern und ungebildeten Händlern, die grundlegenden Strategien für den Forex-Handel zu kennen und nach und nach die Grundlagen des Forex-Handels zu erlernen. Lesen Sie diesen Leitfaden durch, um Ihren Anfängerleitfaden zu erhalten.

Forex-Handelsstrategien für Anfänger: Ein Leitfaden für den Handel

FOREX-HANDELSSTRATEGIEN FÜR EINSTEIGER: EIN HANDELSLEITFADEN


DEM TREND FOLGEN


Dem Trend zu folgen ist eine der grundlegendsten und einfachsten Strategien im Devisenhandel für Anfänger. Das Grundprinzip der “Follow the Trend”-Strategie ist die Eröffnung einer Position in Richtung des Trends. Trends auf dem Markt können entweder kurz oder lang sein, daher müssen Sie zunächst selbst entscheiden, mit welcher Strategie Sie handeln wollen: kurz- oder langfristig. Sobald Sie sich entschieden haben, können Sie sich aussuchen, welche Art von Chart Sie im Handel verwenden möchten. Denken Sie daran, dass Ihr Charttyp davon abhängt, ob Sie sich für einen kurz- oder langfristigen Trend entscheiden. Die Strategie, die Sie verwenden, wird immer dem Trend folgen.

Wenn es bei einem Aufwärtstrend Rückschritte gibt, ist dies auch ein gutes Signal für einen guten Einstiegspreis. Wenn die Regression in einem Abwärtstrend stattfindet, warten Sie, bis sich der Kurs von der Regression erholt hat, bevor Sie sich für einen Verkauf entscheiden. Denken Sie daran, dass diese Trends entweder kurz- oder langfristig sein können, weshalb Ihr Einstiegspunkt und die Analyse des Marktes ein wichtiger Faktor ist.

LOKALISIERUNG VON UNTERSTÜTZUNGS- UND WIDERSTANDSNIVEAUS


Bei dieser zweiten Forex-Strategie für Anfänger ist der wichtigste Prozess die Ermittlung des Unterstützungs- und Widerstandsniveaus. Das Grundprinzip dieser Strategie besteht darin, zu verkaufen, wenn sich der Kurs dem Widerstand nähert, und zu kaufen, wenn er die Unterstützung berührt. Die Idee dahinter ist, dass die Trends dazu neigen, sich bei Kontakt mit den beiden Ebenen umzukehren. Der Trend springt nach der Berührung des Widerstands in einen Abwärtstrend und kehrt sich umgekehrt nach dem Kontakt mit der Unterstützung in einen Aufwärtstrend um.

Ausbrüche können auch auf dem Preis-Chart passieren. Wenn der Kurs den Widerstand durchbricht, wird dieser Widerstand zur neuen Unterstützung, und ähnlich verhält es sich, wenn der Kurs die Unterstützung durchbricht, wird er zum neuen Widerstand.

RÜCKFÜHRUNGEN UND KORREKTUREN


Eine Marktkorrektur, ob nach oben oder unten, ist ein wichtiger und aussagekräftiger Teil des vorherigen Trends. Diese Korrekturen können im bestehenden Trend durch einfache Prozentsätze bewertet werden. Die häufigste Prozentkurve liegt 50% über dem Trend. Abgesehen davon folgen Devisenhändler, wie Banken, Finanzinstitute und Einzelanleger, auch den Fibonacci-Retracements, wobei die höchsten Prozentzahlen bei 38% und 62% liegen.

TREND-LINIEN


Dies ist eines der effektivsten Tools zur Erstellung von Diagrammen und außerdem ziemlich einfach zu bedienen. Der Prozess bei der Anwendung dieser vierten Art von Strategie im Forex-Handel für Anfänger besteht darin, eine Linie auf dem Chart zu zeichnen, die zwei Punkte verbindet. Wenn es sich um einen Aufwärtstrend handelt, ziehen Sie eine weitere Linie, die zwei weitere Punkte unterhalb der ursprünglich gezeichneten Linie verbindet.

Wenn es sich um einen Abwärtstrend handelt, ziehen Sie die zweite Linie oberhalb der ersten Linie, die Sie gezeichnet haben, nach demselben Verfahren: Sie verbinden zwei Punkte. Die Kursbewegung hält sich oft an die durch die Linie gesetzten Grenzen. Wenn der Preis jedoch diese Trendlinien nach oben oder unten durchbricht, ist dies ein starker Hinweis auf eine Trendumkehr.

GLEITENDE DURCHSCHNITTE


Die wesentlichen Vorteile der gleitenden Durchschnitte sind, dass sie ein Signal für den einfachen Kauf und Verkauf von Gelegenheiten darstellen und den aktuellen Trend bestätigen.

Bei dieser Strategie werden zwei gleitende Durchschnitte auf dem Chart verwendet, von denen sich einer schneller als der andere bewegt. Das Grundprinzip dieser Strategie besteht darin, dass Handelssignale kommen, wenn sich die beiden gleitenden Durchschnitte einander kreuzen. Wenn der Trend beispielsweise aufwärts gerichtet ist und der Preis eine Korrektur durchläuft, sobald der schnellere gleitende Durchschnitt den langsameren gleitenden Durchschnitt überschreitet, signalisiert dies eine große Kaufgelegenheit.

OSCILLATOREN


Oszillatoren bestimmen überkaufte und überverkaufte Bedingungen auf dem Markt. Wenn gleitende Durchschnitte den Trend bestätigen, identifizieren die Oszillatoren den richtigen Zeitpunkt und die richtige Gelegenheit, eine Position zu eröffnen. Die beiden häufigsten Oszillatoren sind der RSI und der Stochastik.

Bei Verwendung des RSI verwendet dieser Indikator eine Skala von 0-100, wobei die 70er-Stufe als überkauft und die 30er-Stufe als überverkauft gekennzeichnet wird. Im Falle der Stochastik verwendet er ebenfalls eine Skala von 0-100; die überkaufte Stufe liegt jedoch bei 80, während die überverkaufte Stufe bei 20 liegt.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Oszillatoren besteht darin, dass sie in der Regel eine starke Möglichkeit einer Trendumkehr signalisieren. Dies geschieht, wenn sich das Oszillatorsignal in eine andere Richtung als die Richtung des Preises bewegt.

DER DURCHSCHNITTLICHE RICHTUNGSBEWEGUNGSINDEX


Diese siebte und letzte Art von Forex-Strategien für Anfänger hilft zu erkennen, ob das Diagramm zeigt, dass der Markt einem Trend folgt oder nur zwischen Preisspannen oszilliert. Dieser Indikator zeigt nur die Stärke eines Trends oder die Richtung des Marktes an; er zeigt jedoch nicht an, in welche Richtung sich der Markt bewegt. Aus diesem Grund müssen Sie andere Indikatoren oder Strategien einbeziehen, die helfen, die Richtung des Marktes zu bestimmen. Bei Verwendung dieses Indikators bedeutet ein Wert von 25 oder mehr, dass der Markttrend zuverlässig ist, aber zwischen den Bereichen schwanken kann.

SCHLUSSFOLGERUNG


Diese sieben Forex-Strategien für Anfänger helfen Ihnen, Ihren Handelsplan und Ihre Strategie zu erstellen, während Sie Ihre Handelskarriere beginnen. Viel Spaß beim Handeln!

Avatar
Anna Khanenko
[email protected]

Anna ist eine professionelle Krypto-Investorin, Business- und Investmentfonds-Analystin. Auf dieser Ressource veröffentlicht sie die relevantesten Artikel aus den oben genannten Tätigkeitsbereichen.

No Comments

Post a Comment