FXCM Forex Broker Bewertung

fxcm-logo

FXCM Forex Broker Bewertung

Forex Capital Markets wurde 1999 gegründet und hatte seinen Hauptsitz in London. Der Broker wird von top-tier Regulatorischen Boards reguliert, was bedeutet, dass es sich um eine risikoarme Maklerfirma handelt. FXCM ist eine Tochtergesellschaft des börsennotierten Unternehmens Jefferies Financial Group Inc., das an der Fortune 500 notiert ist. 

Seit seiner Gründung ist der Makler gewachsen und hat internationale Büros gegründet. Es ist auch in vielen Regulierungsgremien weltweit lizenziert. Sie verließ die USA. 2017, was bedeutet, dass der Broker keine Kunden mehr in den Vereinigten Staaten akzeptiert.

FXCM-Verordnung und -Sicherheit

Der FXCM Broker verdiente eine 92 Trust Score, die es in vielen Forex- und CFD-Märkten zu einem beliebten Namen machte. Der Broker gilt im Allgemeinen als risikoarm und bietet einige der vertrauenswürdigsten Handelsdienste zur Verfügung.

FXCM wird von Top-Tier-Reglern reguliert, die FCA, ASIC und IIROC sind. Abgesehen davon erhielt es auch die Genehmigung von Tier-2-Regulierungsgremien. Dieser Broker toleriert FXCM Betrug nicht.

Obwohl er eine Tochtergesellschaft eines börsennotierten Unternehmens ist, leitet der FXCM-Broker keine Bank.

FXCM Forex Broker Bewertung

FXCM-Plattformen und -Tools

FXCM bietet mehrere Möglichkeiten, wenn es um Plattformen geht. Sie haben ihre eigene Plattform namens Trading Station, die in webbasierten und Desktop-Versionen verfügbar ist. Sie haben auch Plattformen von Drittanbietern, die im Folgenden besprochen werden:

FXCM Forex Broker Bewertung
  1. Trading Station (Desktop) – das beste Feature dieser Plattform ist ihr Marketscope 2.0, ein Charting-Tool, das parallel zum Hauptfenster funktioniert. Es hat 50 Indikatoren, 18 Zeichenwerkzeuge und andere Funktionen, die Kunden frei nutzen können.
  2. Trading Station (webbasiert) – enthält einige der besten Handelsfunktionen und gibt Kunden Zugang zu Lehrmaterialien, einschließlich Forex-Artikeln und täglichen Nachrichten. Es bietet auch ein Diagramm von Marktdaten und Links zu Quellen, die dem Kunden in allem, was Handelsbezogene Angelegenheit, die sie brauchen, helfen können. 
  3. MetaTrader4 – wohl die vertrauenswürdigste Handelsplattform, MT4 wird auch von FXCM als Drittanbieter-Plattform angeboten. Clients unter FXCM können problemlos auf MT4 zugreifen.
  4. Ninja Trader – hat automatisierte Handelsindikatoren und Strategien, die durch NinjaScripts angeordnet werden können. Auch wenn NinjaTrader keine vorab heruntergeladenen Handelsstrategien anbietet, können Kunden ganz einfach ihre eigenen durch sie entwickeln. Es hat 150 Indikatoren, ein Marktanalyse-Tool und eine Wiederholung.
  5. ZuluTrade – eine weitere Drittanbieter-Plattform, die von Kunden von FXCM Broker in Anspruch genommen werden kann. Kunden können leicht auf diese Plattform und ihre Produkte neben MT4 und Ninja Trader zugreifen, die auf der FXCM-Website angeboten werden.
  6. Algorithmic Trading – Kunden können Indikatoren und sogar automatisierte Handelsroboter im App Store des Brokers finden. Sie können auch auf die Seer Trading Platform zugreifen, ihre eigenen MT4 Expert Advisors mithilfe des FXCM-Support-Teams organisieren und Unterstützung bei der Erstellung von Codestrategien im Austausch für einen kleinen Betrag erwerben.

FXCM-Kontotypen

Es ist gut zu wissen, dass FXCM bietet nicht nur Trading-Konten, sondern auch ein Demo-Konto für Händler, die die Gewässer vor dem Eintauchen testen wollen. Mit dem FXCM-Demokonto kann der Kunde risikofrei mit 20.000 US-Dollar handeln und auf Devisen, CFDs und Rohstoffhandel zugreifen. 

Für Händler, die sich bereits entschieden haben, ein Konto bei FXCM zu eröffnen, bietet der Broker drei Kontotypen an. Außerdem ist es wichtig zu beachten, dass die FXCM-Logins des Clients ordnungsgemäß gesichert sind, um Cyber-Hacking zu verhindern. 

  1. Mini-Konto – FXCM Mindesteinzahlung ist bei 50 $ mit Zugang zu 21 Forex-Paare. Es unterwirft Kunden zu einem Dealing Desk und normalen Spreads, die bei 1,5 Pips beginnen.
  2. Standardkonto – erfordert eine 5.000$ FXCM Mindesteinzahlung mit Zugriff auf 39 Währungspaare. Es schließt einen Dealing Desk aus, enthält aber Provisionen. Spread ist bei 1,3 Pips im Durchschnitt.
  3. Active Trader-Konto – FXCM Mindesteinzahlung von 25.000 $. Der Kunde verdient Zugang zu 39 Forex-Paaren, keinen Dealing Desk, normale Spreads und reduzierte Provision. Mit diesem Tier-1-Konto sind FXCM-Auszahlungen mit Sicherheit sehr priorisiert.
FXCM Forex Broker Bewertung

FXCM Mobile Trading

Die FXCM Mobile Platform enthält die erweiterten Funktionen von MT4 und ihrer eigenen Trading Station. Es hat eine effiziente mobile Plattform, die auch für algorithmischen Handel gerecht wird. 

Das Mobile Charting umfasst fast 60 Indikatoren und Tools, die Charting effizient machen. Der Client kann präzise Trendlinien mit Hilfe einer automatischen Zoomfunktion zeichnen, die jedes Mal funktioniert, wenn der Client eine Trendlinie zieht.

FXCM Kundensupport

Der Kundensupport des FXCM Brokers ist erstklassig, da er zu den Top-Kundendienstleistungen in allen Brokern zählt. Das Team, das Kundenangelegenheiten behandelt, ist sehr professionell und begeht Probleme sofort nach Erhalt. Es hat eine Verbindungszeit von weniger als einer Minute im Durchschnitt mit einer Professionalität Saumvon 9,2. Insgesamt erhält der Kundensupport 8,7 von 10 Punkten.

Avatar
Anna Khanenko
[email protected]

Anna ist eine professionelle Krypto-Investorin, Business- und Investmentfonds-Analystin. Auf dieser Ressource veröffentlicht sie die relevantesten Artikel aus den oben genannten Tätigkeitsbereichen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.