Lösungsarchitekt

4d81aeb696509433fba12e839f1e8189

Das übergeordnete Ziel eines Enterprise-Architekten besteht darin, sicherzustellen, dass das Unternehmen mit reibungsloser Entwicklungs-Lifezyklen verfügt und die verfügbaren Ressourcen für jede Unternehmensanwendung effektiv verfügbar ist. Schafft und führt den Prozess der Integration von IT-Systemen für sie, um die Anforderungen der Organisation zu erfüllen. Lesen Sie über aufstrebende Technologien in der Supply Chain and Logistics Industries und den Vorteilen der Entwicklung einer Logistiksoftware, ihrer Hauptfunktionen und Komponenten.

Als Erfahrung erhebt sich die mittlere Karriere, die durchschnittlich gemeldete Gehalt reicht von 115.000 US-Dollar auf 137.000 USD pro Jahr. Für Architekten von Late-Career-Lösungen mit 20 Jahren oder mehr Erfahrung beträgt das durchschnittliche gemeldete Gehalt 135.000 US-Dollar pro Jahr. Im Jahr 2019 betrug das durchschnittliche Gehalt für einen Lösungsarchitekt 115.430 US-Dollar (US-amerikanisches Bureau of Labor Statistics). Mit anderen Worten, ein Lösungsarchitekt betrachtet jedes Stück des Tech-Puzzles sowohl einzeln als auch zusammen und dann Analysiert, ob die Dinge gut zusammenarbeiten oder nicht. Diese Rolle ist im Wesentlichen ein Kompass, wenn technologische Planung und Entscheidungen passieren müssen.

F: Gibt es kostengünstige Kosten, die mit dem AWS-Zertifizierter GET AWS in Verbindung stehen?

Aber ihre Erfahrung mit kommerziellen Projekten ist der Schlüssel, um den Job zu bekommen. Während der Entwicklungsphase dürft sich der Lösungsarchitekt in jedes der Produktbereichen. Sie müssen erklären, wie jeder Teil der Software hergestellt wird, damit alles in ein einziges Produkt passt. Der Architekt trägt dann die Tech-Vision des Produkts, erklärt, welche Lösung sie brauchen. Was ist ein Lösungsarchitekt, ihre Rollen und Verantwortlichkeiten, und wie sie sich von Software-Ingenieuren und Projektmanagern unterscheiden, finden Sie in diesem Artikel. Gartner Eine Lösungarchitektur ist eine architektonische Beschreibung einer bestimmten Lösung.

, was eine bessere Lösung ist Architekt oder Entwickler?

Sowohl der Lösungsarchitekt als auch der Entwicklerprüfungen prüfen Ihr Wissen über den Kern von AWS-Dienstleistungen und Best Practices. … Auf der anderen Seite, wenn Sie Erfahrung mit dem Skript, Programmieren oder Durchführen von QA-Aktivitäten haben, ist die Associate-Prüfung der Entwickler Associate die bessere Wahl für Sie.

Der Trainingsbetrag, den Sie mit Vary benötigen, basierend auf, wie viel praktische Erfahrungen und vorheriges Training Sie haben. Siehe den offiziellen Prüfungsleiter für das Wissen und die Fähigkeiten, die wir für Prüfungskandidaten empfehlen. Gehen Sie zur Erlernen und bereiten Sie die Tab auf, um auf alle empfohlenen Schulungen zuzugreifen und technische Dokumentation vorzulegen. Wir empfehlen Ihnen, die Schulungsmöglichkeiten jetzt in Ihren Kalender zu setzen. Indem Sie voranschreiten, können Sie mit einer Frist motiviert bleiben, um sich zu treffen.

Ich war in Projekten, in denen ich 3 Page, 10-Page, 50-Seite und 80-seitige Dokumente geschrieben habe, die das Design erklären. Die 50- bis 80-seitigen Versionen Erhalten Sie ignoriert oder wird wie ein Wörterbuch verwendet – die Leute tauchen direkt in den Abschnitt, den sie brauchen, und ignorieren Sie den Rest. Sie wissen, dass Sie eine echte Vereinfachung erreicht haben, wenn Sie einmal etwas und Ihr Publikum sofort erklären “bekommt. überbrückt die Kluft zwischen Geschäftsproblemen und Technologielösungen. Jemand in dieser Rolle muss in der Lage sein, mit Business-Führern zusammenzuarbeiten und eine Vision mitzunehmen, wie die Dinge aussehen und arbeiten sollen. Zusätzlich muss ein Lösungsarchitekt ein Team von IT-Profis führen Diese Visionen passieren gleichzeitig das große Bild, wenn es um die besten Lösungen geht. oder die Software-Lösung ineffizient machen. Um die Entwicklung einer Softwarelösung erfolgreich zu gestalten, zu erstellen und zu leiten, muss ein Lösungsarchitekt einen bestimmten Skill-Set haben. Sie kooperieren mit allen Teams, die an dem Entwicklungsprozess beteiligt sind, und müssen wissen, wie jedes Produkt und jede Service in der Architektur arbeitet. Ein Lösungsarchitekt erfordert all dieses Wissen, um eine erfolgreiche Lieferung eines hochwertigen Endprodukts an seine Endbenutzer zu überwachen. Ein Lösungsarchitekt ist dafür verantwortlich, die Geschäftsanforderungen eines Unternehmens zu bewerten und zu bestimmen, wie er die Bedürfnisse unterstützen kann, die Software, Hardware oder Infrastruktur nutzt.

Lösung Architektur ist eines der grundlegenden Elemente eines Projekts oder der Organisation. Vielen Dank, ein toller Blog mit guten Einblicken in die Architektenrolle. Wenn Sie nichts anderes aus diesem Blog nehmen, nehmen Sie dies … Als Lösungsarchitekt sehen Sie viele Fehler, die andere Leute gemacht haben. Einfach aufmerksam sein, Seien Sie dankbar für die Heads-up, und lernen Sie, wenn es möglich ist, aus den Fehlern anderer lernen, denn es ist so viel weniger schmerzhaft, als von Ihnen aus zu lernen.

F: Wer kann an der AWS-Zertifizierung teilnehmen: Solutions Architect Challenge?

Es dauert viel Übung und viel Versuch und Irrtum, aber das Richtige ist nicht nur zeitsparend und tief befriedigend, er eröffnet alle möglichen unerwarteten Karrieremöglichkeiten. Zum Beispiel hat ich mich dazu in der Lage, mich zu vereinfachen, um ein SAP-Pressebuch mitzunehmen und in zahlreichen Konferenzen lokal und international zu sprechen. Ein vollständiger Plan zukünftiger Software und eine Liste von Technologien ist immer besser als eine bloße Idee. Sie haben mehr Chancen, Investoren zu beeindrucken, wenn Sie wissen, welches Produkt Sie machen, und welches Problem wird es gelöst werden. Sowohl funktionale als auch nicht funktionale Anforderungen werden in einer Projektspezifikation abgeschrieben.

Absicht und Zweck Habe den besten Leitfaden bewiesen, wo eine bestimmte Lösung in ein Gesamtdesign passen sollte. Detaillierte Konfiguration, Überwachung, Verwaltung, Berichte und Kenntnis aller Verbesserungsflecken können bis später warten. Es muss in die aktuelle Enterprise-Architektur passen – die Software, die das Unternehmen vorher verwendet hat. Wenn Sie Landing-Seiten erstellen, integrieren Sie kleine Module oder leisten Sie geringfügige Verbesserungen, benötigen Sie keinen Lösungsarchitekten. Project-Manager sehen über Softwareentwicklungsprozess-Überwachungsaufgaben an, stellen Sie sicher, dass das Team Fristen erfüllt, und den Kunden melden.

Kann ein Lösungsarchitekt ein Enterprise-Architekt sein?

Während der Unternehmensarchitekt auf das Enterprise-Level-Design der IT-Landschaft konzentriert, sind Lösungsarchitekten, um Lösungen für bestimmte Geschäftsprobleme zu finden und einzuführen. Sie verwalten auch alle Aktivitäten, die zur erfolgreichen Implementierung einer neuen Anwendung führen.

. Ihr Schwerpunkt liegt auf den technischen Entscheidungen, die in Bezug auf die Lösung getroffen werden und wie sie die Geschäftsergebnisse beeinflussen. Der Rest des Entwicklungsteams nutzt dann die Informationen, um die Lösung umzusetzen. Ab dem 1. Juli 2020 beträgt der durchschnittliche jährliche Bezahlung für einen AWS-Lösungsarchitekten in den Vereinigten Staaten 155.005 USD pro Jahr.

Enterprise Architect VS Solutions Architektenrolle

Es ist ein Ausgangspunkt, ein guter Standardansatz, wenn Sie noch kein klares Bild der eigentlichen Geschäftsanforderungen haben. Die Best-Practice-Praxis kann auch eine Rettungslinie sein, die hervorgehoben werden kann, wie das aktuelle Design verbessert werden kann, aber es sollte niemals Vorrang vor der besten Passform haben. Es war Jahre später, bis ich endlich erkannte, dass ich nicht nur eine lösende Architektur der meisten meiner Karriere gewesen hatte, aber es war oft die Rolle, die ich bevorzugt hatte, und für den ich von anderen am häufigsten von anderen geschätzt wurde, umfasste das Management. Wenn viele Teams beteiligt sind Der Prozess, Sie benötigen möglicherweise einen IT-Solution-Architekten, der Software-Architekten verwaltet, um ein Qualitätsausgang zu erzeugen. Unternehmen suchen nach Personen, die Lösungen Architektenaufgaben ausführen, nur wenn ihre Projekte komplexer und herausfordernd werden. Zu den Verantwortlichkeiten von Lösungsarchitekten stellt sicher, dass die Software, an denen sie arbeiten, alle funktionalen Anforderungen erfüllt.

Ein Solution Architect ist eine Person, die die beste Tech-Lösung für Unternehmensprobleme der Kunden findet. Wie immer zu Recht oder zu Unrecht, in vielen Arbeitsplätzen ist die Rolle des Lösungsarchitekten höher wertvoller als der eines Entwicklers. Die allgemeine Idee hier für die meisten Lösungen ist, Ihr Lernen zu richten, “Mile Wide, Inch Tief” zu sein – dh wie ein Verkäufer, den Sie ein wenig über viele Lösungen wissen müssen. Project beginnt mit einer Grundlage – eine Vision, wie die Dinge sein sollten, wie das Ganze sollte betreiben, welche Elemente zum Workflow usw. beitragen usw.

, aber Vielleicht denken Sie – “Hey, das ist das 21. Jahrhundert, warum kann ich nicht ein paar Videos oder ein paar Diagramme machen oder Dinge über Skype erklären? Der Teil, der darauf hinweist, dass wir jetzt mit 4 verschiedenen Generationen mit unterschiedlichen Kommunikationseinstellungen arbeiten. Sie könnten feststellen, dass drei davon bevorzugen, Wörter zu verwenden – und wie für die 4. Gruppe müssen Sie immer noch Ihre Wörter verwenden, es ist nur, dass sie andere erwarten media damit Andere Aromen der Enterprise-Architektur, ist, dass es häufig eine Lösung im Rahmen eines Projekts oder Initiativs definieren möchte. Diese enge Verbindung zu tatsächlichen Projekten und Initiativen bedeutet das Lösung Architektur ist die Mittel, um eine Technologiestrategie auszuführen oder zu realisieren. Sie sind in der Regel Teil eines Lösungsentwicklungsteams, der häufig mit Enterprise Architects und Computernetzwerkarchitekten für strategische Planungsdiskussionen arbeitet. Ein Lösungsarchitekt muss in der Lage sein, mögliche kurze und langfristige Risiken zu analysieren und zu ermitteln, die technische Fragen verursachen und den Geschäftsbetrieb in der Zukunft behindern können. Führt eine Systemarchitektur-Evaluierung durch und arbeitet mit Projektmanagement- und IT-Entwicklungsteams zusammen, um die Architektur zu verbessern.

Es gibt nichts mehr motivierender oder baut den guten Willen, Loyalität und die Zusammenarbeit schneller auf, als als jemand gesehen zu werden, der schnell den Ruhm teilen kann. Versuchen Sie immer, in Ihren Komplimenten spezifisch zu sein, und Sie müssen kritisch aufrichtig sein. Ich finde manchmal Junior-Berater, um den Kredit zu teilen, da sie denkenden, dass Kredit endlich ist, und indem sie ihm jemand anderem gegeben ist Sie verlieren einen Teil davon für sich.

Als Lösungsarchitekt werden Sie erwartet, dass Sie alle oder große Teile dieses IT-Puzzles entwerfen und einen größeren Einfluss darauf haben, wie die gesamte IT-Lösung zusammenkommt. Persönlich habe ich es nicht nur interessanter als traditioneller Follow-the-Specifications-Entwicklung gefunden, sondern bringt es häufig mit den Möglichkeiten, mit der Senior- und Exekutivverwaltung als vertrauenswürdiger Berater herzustellen. Denken Sie an die Lösungsarchitektur, als weniger How-do-i-do-Technologie und mehr WHO-SOLLTE-TECHNOLOGY-WÄHLER-UNSER-LEBEN. Erstens erstellen sie eine technische Vision, um zu zeigen, wie die Software den Geschäftsanforderungen abdeckt. Als nächstes passieren sie ihre Tech-Vision an das Entwicklungsteam, das an der Lösung arbeitet.

Mit anderen Worten, Unternehmen müssen die digitale Transformation ihrer Kernvorgänge durchführen, um Kernprozesse auf Softwarelösungen zu übertragen, die sie rationalisieren. Wie das Der Übergang ist sehr komplex, jedes Unternehmen braucht einen Experten mit einem bestimmten Skill-Set und einem KNACK, um den Geschäftsbedarf mit unterschiedlichen Nuancen von Technologielösungen auszugleichen. Das durchschnittliche Gehalt für einen Lösungsarchitekten beträgt 119.000 US-Dollar pro Jahr, je nach Daten von PayScale. Die gemeldeten Gehälter reichen von 75.000 bis 160.000 US-Dollar pro Jahr, und die Mitarbeiter des Einstiegsbetrags durchschnittlich rund 76.000 USD pro Jahr. Die höchsten bezahlten Lösungen Architekten befinden sich in San Jose und San Francisco, wo die gemeldeten Durchschnittsgehälter 144.000 US-Dollar bzw. 132.000 US-Dollar pro Jahr betragen. Lösungsarchitekten sind in jeder Organisation eine entscheidende Rolle, die ihre Geschäftsziele und Bedürfnisse mit IT-Services, Produkten, Software und Infrastruktur ausrichten möchte.

.

Anna

Anna Khanenko

annakh@traderevolution.net|+44-555-6123-137

Anna Khanenko ist eine professionelle Kryptowährungsinvestorin, Geschäfts- und Investmentfondsanalystin. In diesem Blog veröffentlicht sie die wichtigsten Informationen aus ihrer Erfahrung mit Finanzanalysen.

No Comments

Post a Comment

vier × fünf =

top